Der Einmarsch der Deutschen in Abbeville

Zurück
Am 20. Mai zog die 2. Panzerdivision von Osten nach Westen des Departements Somme. Albert, Doullens, Bernaville, Beaumetz, Saint-Riquier und Abbeville. Gegen 18 Uhr betraten die Deutschen den östlichen Teil der Stadt. Sie wollten die Brücken einnehmen, die strategische Posten darstellen. Aber ihr Voranschreiten wurde durch die Verwüstungen erschwert. Die Truppen umgingen das Stadtzentrum, indem sie die Außenstraßen nutzten. Im Stadtzentrum angelangt, zerrissen Sie das das durch Abbeville verlaufende Telefonkabel Paris-London und zerstörten so die Verbindung zwischen den beiden Hauptstädten. Ab dem 21.Mai richteten die Truppen die Kommandantur am 8 Place du Général de Gaulle ein. Am selben Tag wurden alle südlichen Brücken von Abbeville unter Überwachung gestellt. Das Ziel Hitlers ist erreicht, der "Sichelschnitt" war erfolgreich. In nur sieben Tagen durchquerte die deutsche Armee Frankreich von Osten nach Westen. Das Ziel vom 20. Mai ist erreicht: die Mündung der Somme besetzt, die alliierten Kräfte gespalten. Am 21. Mai erhielt die 2. Panzerdivision Order aus Deutschland, das nächste, zweite Ziel lautete: „Richtung Calais, nicht Abbeville". Nach der Einnahme von Abbeville wurde also Richtung Calais eingeschlagen. Die deutsche Armee drang in den Norden Frankreichs ein. General Weygand wollte die Einschließung der Armeen im Norden unterbrechen und eine Verteidigungslinie errichten. Ab dem 27. Mai konzentrierten sich die alliierten Regimente auf den Süden Abbevilles. Als eine der wenigen alliierten Offensiven von 1940 hatte die Schlacht von Abbeville das Ziel, den Brückenkopf von Abbeville einzunehmen. Tausende von Männern und hunderte von Panzern griffen die deutschen Truppen bis zum 4. Juni an. Davids Tipp: Schauen Sie sich aufmerksam das Gebäude neben Ihnen an, in diesem befand sich die Kommandatur. Im linken Teil können Sie Schießscharten sehen, die während der Besatzung von der deutschen Armee installiert wurden.

Einstellungen

Zurück

Einstellungen

Zurück
Meinen Standort bestimmen
fr en nl